unsere Abenteuer Hüttenbau Vereine

Eine besondere Ausgestaltung macht das „Abenteuer Hüttenbau“ als Projekt für Kinder und Jugendliche einzigartig, da in der Schweiz kein gleichartiges Ferienerlebnis vorhanden ist. Diese Lager haben eine lange Tradition in der Stadt Winterthur. Sie wurden als Aktivität für Kinder und Jugendliche im Quartier gegründet, die nicht die Möglichkeit hatten in die Ferien zu gehen, aber waren und sind sie ebenso für alle Kinder und Jugendliche offen, welche ein einzigartiges Ferienerlebnis möchten. Jahr für Jahr geben Freiwillige viel Herzblut und Freizeit her, um dieses Projekt durchzuführen und am Leben zu erhalten. Sie und die Kinder sind es, die das Projekt „Abenteuer Hüttenbau“ zu dem machen, was es ist.

 

Das Erschaffen von Bauten aus diversen Materialien wie Holz, Sand, Farbe, Seil und Ähnlichem nach einem jährlichen Motto ermöglicht ihnen, aus leerem Raum etwas Eigenes entstehen zu lassen. Erwachsene begleiten sie zwar in diesem Prozess und helfen ihnen, ihre Ideen in die Praxis umzusetzen – den Fortschritt und die Richtung dieses Prozesses bestimmen sie jedoch selbst und lernen dabei, ihre eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten einzubringen. Sie werden in ihrer Meinungsfindung sowie der Entwicklung von Selbstkompetenzen unterstützt und gefördert. Die Kinder geniessen durch möglichst gelockerte Strukturen sowie viele Freiräume unbeschwertes Lagerleben ohne Computer, Fernseher und Handy, beschäftigen sich in der Natur und schulen durch ein enges Zusammenleben mit anderen, zum Teil fremden Kindern und Leitenden ihre Sozialkompetenz. Durch diese Voraussetzungen hat jedes Kind die Möglichkeit, seinen eigenen Platz im Ganzen zu finden und sich dementsprechend zu entfalten.

 

Es gibt fünf Vereine „Abenteuer Hüttenbau“

 

Seen (Link zur Website)

Oberwinterthur (Link zur Website)

Holzlegi  Link zur Website)

Nägelsee-Töss (Link zur Website)

Steig Link zur Website)  

 

Die Lager von Seen, Holzlegi, Nägelsee-Töss finden in der ersten Sommerferienwoche statt, die Lager von Oberwinterthur und Steig in der vierten Sommerferienwoche. Weitere Informationen finden sie auf den einzelnen Websites.

 

Ihre Suche ergab leider keine Produkttreffer.